Fotografie

Ich rüste mich für den Frühling
geschrieben von Jana am 06.03.2015

Ich rüste mich für die Frühling? Ja! Wie das geht? Ganz einfach, ich will ein neues Objektiv und das kommende schöne Frühlingswetter wieder für mehr Fotoshootings nutzen. Meiner lieben Schwester Lisa graut es wahrscheinlich schon – wenn wir an den Wochenende mal gleichzeitig in der Heimat sind, darf sie wieder als Model herhalten. Aber meine Cousine macht das sicherlich auch!

Jetzt ist nur die Frage, welches Objektiv ich mir kaufen soll. Mein Budget ist natürlich beschränkt – ich will definitiv nicht so viel ausgeben, da ich ja auch noch für England spare. Dann soll es unbedingt eine Festbrennweite sein. Das 50mm 1.8 habe ich bereits, jetzt liebäugel ich entweder mit dem 35mm 1.8 oder aber mit dem 85mm 2.8. Bei letzterem finde ich die geringe Lichtstärke etwas blöd…

Bei dem 35mm Objektiv reizt mich, dass es sich auch gut als Immerdrauf eignet und auf Reisen auch gut zu gebrauchen ist. Im Moment nutze ich da mein Sigma 17-70mm 2.8-4.0, aber bei dem stört mich, dass die Lichtstärke nicht durchgängig ist. Für das mit durchgängiger Lichtstärke hat mein Geld dann aber leider nicht gereicht.
Bei dem 85mm ist natürlich gut, dass super als Porträt-Objektiv genutzt werden kann und ich mache ja schließlich meistens Porträts. Landschaften etc. fotografiere ich ja eigentlich nie – außer halt auf Reisen.

Hat jemand Erfahrungen mit diesen oder vergleichbaren Objektiven gemacht und kann mir sagen, wie sich so im Alltag machen? Oder kennt ihr Alternativen, die ich auch auf meiner Sony nutzen kann? Canon hat ja mehr Auswahl, aber die haben einen anderen Anschluss.



Electrofairy

6. März 2015

Ich fand die Ohrringe auch richtig toll – wenn ich mal so welche suche, dann a) finde ich sie nicht oder b) bin von 15€ plötzlich sehr irritiert und kaufe sie nicht :D haha

Felljacken sind auch echt so ein Ding für sich, ich bin mir auch nicht so sicher, ob mir das stehen würde und mit dem Versinken – das kann ich mir richtig gut vorstellen :D

Den Kuchen hätte ich jetzt übrigens gern, wie machen wir das jetzt? :D

—-

Zu den Objektiven: Die Frage ist echt so schwierig, weil eigtl. braucht man beide Objektive. Aber dann musst du gucken, was du öfter machst: Verreisen und dabei Städte/Landschaften aufnehmen, oder Portrait… Ich hatte vorher die Kombi 50mm/30mm und habe jetzt die Kombi 50mm/85mm aber – dadurch, dass ich jetzt eine Vollformat Kamera habe, wirkt das 50mm wie ein 30mm… ich glaube ich würde zum 85mm tendieren und gucken, dass es auch mit einer nächst besseren Body (irgendwann mal) kompatibel ist :)

Sarah

8. März 2015

Heute habe ich meine Laufschuhe wieder gebraucht :) Wie siehts bei Dir aus?

Laura

9. März 2015

Ohhh, da hab ich leider keine Erfahrungen, aber bin mir sicher, dass es gute Bilder werden. :D

bknicole

10. März 2015

Da ich leider noch totaler Anfänger in Sachen Fotografie bin kann ich dir da leider gar nicht helfen und hoffe, jemand kann dich dem bezüglch noch mal kurz beraten. Ich schoote ja immer noch mit dem Standard Objektiv, zwar stoße ich damit auch schon oft an meine Grenzen ,aber ein neues ist gerade vom Geld her nicht drinnen.

Bin aber mal gespannt für welches du dich entscheidest und wünsche dir viel Spaß bei kommenden Shootings.

Danke auch für dein liebes Kommentar.
Das freut mich zu hören :). Irgendwie haben mich trotz der Serie die Filme dann als Kind nie gereizt. Ich hatte aber eine Freundin, die hat die echt ständig gesehen.

Ich freue mich ja heute noch immer rießig, wenn man irgendwo Full House läuft.

Christine

11. März 2015

Ich habe keine Erfahrung mit diesen beiden Objektiven, ich nutze als Profi halt andere.
Ich persönlich hab mir aber damals zur Amateurzeit nach dem 50mm aber als erstes ein 85mm gekauft und es nie bereit. Allerdings gibt es von Canon halt ein 85mm 1.8 und daher hatte ich den Nachteil mit der Lichtstärke nicht. Ich war aber ein riesiger Fan von dieser Brennweite und grad für Porträts gibt es nichts hübscheres.
Für Reisen hättest du ja immer noch das Sigma und auch wenn es von der Lichtstärke her nicht ideal ist, fotografiert man bei Reisen ja meistens doch eher mit kleinerer Blende, weil man größere Bereiche scharf haben will. Bei mir bewegt sich das oftmals sogar um f. 11 oder 12… Und auf Reisen habe ich auch nicht meine Arbeitskamera dabei, also keine so lichtstarke Kamera wie normalerweise. Damit kommt man aber eigentlich trotzdem noch immer gut hin und ich würde daher das 85mm nehmen. ;)

Manon

12. März 2015

Naja, hier muss ich ein bisschen gemein sein, dass ich Netflix gar nicht bezahle, sondern mein Freund :D:D Er hat sehnsüchtig auf den Tag gewartet, an dem Netflix auch für Deutschland zugänglich war. Also, dass Filme auf Deutsch sind etc. Hat sich einen Account eingerichtet, sich für 9€ monatlich entschieden. Einer bezahlt und man kann Konten erstellen, der individuell eingerichtet ist. Mein Freund hat einen und ich einen Eigenen. So können wir zB getrennt Listen erstellen, welche Filme wir unbedingt mal irgendwann gucken wollen (: Es kommen täglich neue Filme online. Normalerweise bleibt man angemeldet – aber auf irgendwelchen Gründen auch immer wird man manchmal rausgeschmissen. Und ohne Passwort meines Freundes komme ich nicht mehr rein ;) Ich finde Netflix echt super. Wenn du nicht so ein Typ bist, der sich jeden Tag eine Folge oder einen Film guckt, dann lohnt sich Netflix, denke ich, auch nicht für dich (: Aber mein Freund und ich nutzen es wirklich tagtäglich. Morgens beim Frühstücken(besonders am WE), Abends vor dem Schlafen gehen etc. (: Deshalb sind 9€ eigentlich so gut wie gar nichts, wenn ich mir vorstelle, dass DVDs aus der Videothek 1-2€ pro Tag kosten. Zwar sind nicht die neusten Filme online, obwohl die schon auf DVD gibt, aber es gibt wirklich genug andere Filme, wie zB ganz viel Disney, die ganz Alten, die man in den jungen Jahren gesehen hat wie Jumanji etc (: Da wartet man doch gerne. Super praktisch sind für mich eben die Serien :D Die kosten immer so ein Haufen Geld und ausleihen kann man die bisher auch noch nicht wirklich. Und ich kenne keinen in meiner Nähe, der genauso ein Serienfreak ist wie ich :D

Dein Backbuch? Kreierst du ein eigenes Backbuch???

Mit den Objektiven kann ich dir leider nicht helfen, ich komme gerade langsam mit der Kamera selbst klar, aber die Objektive sind noch mal eine ganze Nummer für sich!

Und eine kleine Bitte habe ich, guuuuuuck mal biiiittee auf meine Website :D:D Hab’s endlich auch mal hingekriegt! Danke <3

Liebe Grüße :**

Kommentar schreiben

Kommentar