2014-11-06

Alltag / Fotografie

Herbstfarben
geschrieben von Jana am 06.11.2014

Mit einem Mal war er da, der Herbst. Aber so richtig aufgefallen ist es mir erst nach der Zeitumstellung. Jetzt ist es früh wieder dunkel und ich fühle mich, als würde ich den ganzen Tag verpassen. Wenn ich morgens aus dem Haus gehe, ist es dunkel und wenn ich nach Hause komme, ist es auch dunkel. Im Büro sehe ich auch nicht viel vom Tag, weil die Jalousie immer unten ist. Sonst blendet die Sonne auf den Bildschirmen. Also ist es eigentlich immer dunkel. Dementsprechend ist im Moment auch meine Lust und Motivation. Praktisch nicht vorhanden. Umso mehr freue ich mich auch aufs Wochenende und vor allem auf das Ausschlafen. In letzter Zeit bin ich einfach so müde… Ich glaube, ich muss mich auch mehr bewegen und einen Ausgleich zum vor dem Computer Sitzen bei der Arbeit schaffen. Aber alleine ist es so schwer, sich zum Sport aufzuraffen!

Letztes Wochenende habe ich das schöne Wetter aber genutzt und bin ein bisschen spazieren gegangen. Natürlich habe ich auch meine Kamera mitgenommen. So Herbstfarben sind einfach traumhaft! Schade, dass die Sonne sich nicht so lange hat blicken lassen und die Sonnenstunden ziemlich schnell wieder vorbei waren. Ein paar schöne Bilder will ich euch aber trotzdem zeigen. Hoffentlich ist in 2 Wochen noch einmal so schönes Wetter, wenn Lisa mich besuchen kommt! Dann weiß ich schon, an wem ich die Frisuren aus  meinem neuem Frisurenbuch ausprobiere und wer am schönen Wasserturm oder am Rhein fotografiert wird! :D

 

 

 



Sarah

9. November 2014

Schöne Aufnahmen :)

Kommentar schreiben

Kommentar