Fotografie

Ein Tag im Wildpark
geschrieben von Jana am 06.01.2014

Sonntagnachmittage sind langweilig. Meistens lümmelt man ja nur auf dem Sofa rum. Danach war mir gestern eigentlich auch, aber Andre nicht. Der hatte Hummeln im Po und wollte irgendwas unternehmen. Also ging es ab in den Tierpark. Es war zwar ziemlich matschig, aber der Waldboden abseits der Wege war toll. Jedenfalls schleppe ich im Frühling meine Freundinnen mal in den Tierpark um Fotos zu machen. :)

Die kleinen Babywildschweinis waren wirklich knuffig. Selbst Andre war begeistert. Er hat vor dem Zaun gehockt und die Ferkelchen mit „Schweini Schweini Schweini“ gelockt. Und da sagt er mir immer, ich hätte einen Knall. Tz!

Bei diesem Foto hat ein netter Mann neben mir erklärt, dass sein Objektiv ja 1600 Euro gekostet hätte. Wers sich leisten kann… Ich bin mit meinem „billigen“ Objektiv jedenfalls zufrieden. Reicht für mich.

Der Luchs sah wirklich flauschig aus! Ich hätte nichts dagegen gehabt, ihn mal zu knuddeln. Er aber wahrscheinlich schon…



bknicole

7. Januar 2014

Woow die Bilder sind super geworden. Ich würde in einen Wildpark ja auch mal gehen, finde das wirklich eine tolle Sache und bin ja eh ein Tierfan ;).

Danke auch für dein liebes Kommentar.
Dankeschön, wurden aber nicht von mir gemacht ;). Ne sind Banane Schoko Muffins gewesen.
Das hört sich doch auch super an ;).

Christiane

7. Januar 2014

Ach schön :)
Wenn ich in den Tierpark geh verstecken sich immer die Tiere. Die Ferkel sind wirklich süß und den Luchs hast auch gut getroffen :)

namimosa

8. Januar 2014

Hihi, das ist doch schön, wenn man an einem Sonntag mal so was unternimmt. :) Ich mag das.

Manon

9. Januar 2014

Du glückliche x( ich würde auch gern mal 2 Monate dort leben :D Wie fandest du die 2 Monate dort ? Was genau hast du dort gemacht?

Für mich geht es im Mai wieder nach New York, leider nur für 8 Tage… x( Aber egal, Hauptsache wieder dort sein !! Vor allem feiere ich meinen Geburtstag dort, das wird der HAMMER 8)))

Electrofairy

9. Januar 2014

Awww das ist ja lieb von dir, danke :D

Haha, die typischen Gear-Angeber sind das… ist doch schnurz egal wie teuer das Ding war.

Ich hatte letztens einen Shootingtag mit mehreren anderen Fotografen und es kam mir ein bisschen wie „Schw***-Vergleich“ vor… ;-)

Fyn

9. Januar 2014

Schöne Bilder :) Ich mag Füchse recht gerne!

Bei unserer alten Wohnung war es so, dass es sich irgendwann gar nicht mehr gelohnt hat noch was anzufangen weil wir wussten, dass wir bald ausziehen :D

Kommentar schreiben

Kommentar