Reisen

Ein Besuch im Norden
geschrieben von Jana am 25.11.2013

Jetzt ist das Wochenende schon wieder rum und ich habe absolut keine Lust, wieder nach Mannheim zu fahren. Das ganze Lernen nervt mich auch. So unmotiviert und faul war ich in noch keinem Semester! Deshalb war ich am Wochenende auch nicht wirklich fleißig. Naja. Stattdessen war ich mit meinem Freund in der Nähe der Ostsee. Er musste dort von der Arbeit aus hin und hat mich einfach mitgenommen. :) Am Mittwochabend haben wir in einem richtig tollen Hotel übernachtet. Das war richtig luxuriös: Regendusche, super edles Waschbecken, ein Fernseher, den man um 360° im Rahmen drehen konnte, eine ganze Fensterwand…! Ich kann es gar nicht richtig beschreiben, jedenfalls war es richtig, richtig cool! Zwar hatte Andre tagsüber nicht so viel Zeit, weil er ja arbeiten musste, aber ich bin mit zu den Kunden gefahren, habe mich dort ein bisschen umgeguckt oder im Bulli gesessen und Kekse gefuttert. Am zweiten Abend waren wir in Hamburg. Leider hatte der Weihnachtsmarkt noch nicht auf, aber wir sind trotzdem mal zwischen den Häuschen hergeschlendert und haben uns den Weihnachtsbaum angesehen. Der bestand nur aus Lichterketten – richtig schön!

 



Sarah

28. November 2013

Wie schön :) welches Objektiv hast Du denn?

Sarah

30. November 2013

Ah okay danke :)

Lorelai

7. Dezember 2013

Hach ja… ich vermisse den Weihnachtsmarkt hier :D

Kommentar schreiben

Kommentar